Kommende Tafelfreuden

Hier finden Sie Einzelheiten der kommenden Menues:

Änderungen der Menüfolge müssen wegen des jeweiligen Tagesangebots vorbehalten bleiben. Es kann auch sein, dass ich eine spannendere Komponente finde und der Meinung bin, sie passe besser in das jeweilige Menü. Bitte lassen Sie mir diese Freiheit. Die Grundtendenz der Speisenfolge bleibt beibehalten.

25.10.19 „ …und nochmal, weil’s so schön war: Oktoberfest im Vorwerk!“

Amuse gueule
Weißwurstsalat mit Vinaigrette aus süßem Senf
Meerrettichsüppchen mit knusprigen Brezenscheiben
Gefülltes Zitronenbackhändl mit lauwarmen Kartoffelsalat
Kaiserschmarrn mit Zwetschgenröster

Getränke: Die sollen Sie überraschen

************

22.11.19 „Spätherbstliche Köstlichkeiten aus meiner Küche“

Amuse gueule
Zanderfilet mit rosa Pfeffer auf Salat
Maronensüppchen mit Kirschpfefferkrokant
Rehmadiallons aufgespießt mit Brombeersauce
Gebackene Apfelringe mit Vanilleschaum

Getränke: Die sollen Sie überraschen

**********

17.01.20  „A la francaise geht auch in Brandenburg“ – Französische Bistroküche

Amuse gueule:
Tartare de saumon aux lentilles vertes du Puy (Lachstatar mit grünen Puy-Linsen)
Gratinée des Halles (Überbackene Zwiebelsuppe)
Boeuf Bourguignon (Rindfleisch in Burgunder geschmort) mit Kartoffelpürrée
Crème brulée mit Lavendel

Getränke: Überraschung

**********

14.02.20  „ Deutsche Hausmannskost – verpönt und geliebt“

Amuse gueule 
Klare Sellerieconsommé mit Perlgraupen
Spinat mit Trüffeln und Wachtelei
Königsberger Klopse mit Reis und Rote Beete
Zitronencreme klassisch

Getränke wieder erst dann!

 

**********

 

24.04.20  „Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte“

Amuse gueule
Brandenburger Spargelkaltschale
Geflämmter Lachs mit Gurkensalat
Kalbshaxe mit – echtem! – Leipziger Allerlei
Eierlikörmousse mit Rhabarberkompott

Getränke: wie gehabt!